DRÄGER-Servicetage im August bei DITZINGER

DRÄGER-Servicetage im August bei DITZINGER

Jetzte zur Kontrolle amelden: Gaswarngeräte können nur Leben retten, wenn sichergestellt ist, dass sie im Notfall zuverlässig funktionieren.

Es ist soweit: Am 15.-16. August 2018 veranstaltet die Firma DITZINGER endlich die nächsten DRÄGER-Servicetage! Nach dem großen Erfolg der Veranstaltung im vergangenen April auf unserer DITEC-Messe können Interessenten dieses Mal direkt im PROFI-SHOP in unserer Firmenzentrale in Braunschweig vom Original-Herstellerservice profitieren. Erstmalig werden im August sowohl Geräte der Gasmesstechnik, als auch Atemschutzmasken von den DRÄGER-Profis gewartet, geprüft und ggfs. repariert. Zusätzlich wird der Service auch für zugehörige Prüfstationen (Bump-Test-Station, X-Dock-Station, E-Cal-Station) sowie externe Pumpen (welche einmal jährlich zu prüfen sind) angeboten.

Beim Ausfüllen des ANMELDEFORMULARS  (zum digitalen Ausfüllen müssen Sie das Dokument vor der Bearbeitung abspeichern) können Sie wählen, ob Ihre Geräte mitgebracht werden, oder Sie uns diese im Vorfeld zusenden möchten.

Die Vorgaben der Berufsgenossenschaften für den Einsatz und Betrieb von Gaswarneinrichtungen wurden 2016 überarbeitet. Eine wesentliche Änderung betrifft das maximale Intervall für Funktionskontrollen, welches für alle Sensoren auf das geringere Intervall von 4 Monaten vereinheitlicht wurde. Mit Angeboten wie den DRÄGER-Servicetagen können Nutzer sicher sein, die aktuellen Regeln und Normen der T 021/T 023 bzw. DIN EN 60079-29-2 vollständig zu erfüllen.

Die Firma DITZINGER legt seit über 60 Jahren höchsten Wert auf die Qualität ihrer Produkte und Dienstleistungen. Allerhöchste Aufmerksamkeit kommt hierbei Geräten zuteil, deren Funktionalität im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden kann. Gaswarngeräte können nur dann Leben retten, wenn sichergestellt ist, dass sie im Notfall zuverlässig funktionieren. Der Arbeitskreis „Mess- und Warngeräte für gefährliche Gase“ hat im Auftrag der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) die Zusammenstellung der Anforderungen zum Einsatz und Betrieb von Gaswarnanlagen und -geräten formuliert. Demnach gilt für:

 

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Service-Angebot im Sinne der Arbeitssicherheit für Ihre Geräte in Anspruch nehmen. Der Anmeldeschluss für die Servicetage am 15.-16. August ist der 3. August 2018Die Preise für Funktions- und Systemkontrollen können Sie folgender Geräte-Tabelle entnehmen (Für ggfs. anfallende Reparaturleistungen werden Ihnen entsprechende Kostenvoranschläge erstellt.)

 

 

JETZT ANMELDEN:

(zum digitalen Ausfüllen müssen Sie das Dokument vor der Bearbeitung abspeichern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.