DITEC20 – Wir bedanken uns bei 1.546 Fachbesuchern

DITEC20 – Wir bedanken uns bei 1.546 Fachbesuchern

DITZIFLEX_Banner-Ditec20

Fachmesse für Industrie- und Handwerksbedarf: 65 Hersteller in der VW-Halle begeisterten Besucher mit Innovationen.

 

Vom 05. – 06. Februar 2020 fand die DITEC20 bereits zum siebten Mal in der Volkswagen Halle Braunschweig statt. Unter dem Motto “Digital Challenge” stellten 65 nationale und internationale Aussteller ihre Innovationen und Produktneuheiten aus den Bereichen Werkzeuge, Allgemeiner Industriebedarf, Antriebstechnik, Elektrowerkzeuge, Betriebseinrichtungen und Arbeitsschutz vor.

Bereits seit 2008 veranstaltet der Braunschweiger Großhändler DITZINGER die große Fachmesse für Industrie- und Handwerksbedarf, die sich seitdem stetig wachsender Beliebtheit beim Fachpublikum erfreut. Axel Ditzinger, Geschäftsführender Gesellschafter der Werner Ditzinger GmbH, resümiert:

„Als Veranstalter sind wir sehr zufrieden und begeistert, dass wir die Besucherzahlen im Vergleich zu 2018 um über zehn Prozent steigern konnten. Das Interesse unserer Ausstellerpartner sich auf der DITEC zu präsentieren ist ungebremst hoch.“

Neben Produktpräsentationen, Gewinnspielen und exklusiven Messeangeboten hatten die Besucher bei zwölf Expertenvorträgen die Gelegenheit sich über neueste Entwicklungen in den jeweiligen Fachgebieten informieren zu lassen. Ein Highlight unter den gut besuchten Vorträgen war die Präsentation von Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des größten deutschen Wirtschaftsforschungsinstituts (BDI). Mit seinem Referat zum Thema „Ausblick für Europa: Wege aus der Wirtschafts-, Finanz- und Schuldenkrise“, begeisterte Fratzscher rund 250 Besucher im Business Foyer der Volkswagen Halle.

Im Rahmen der DITEC20 initiierte der “Senat der Wirtschaft” seine Regionaltagung in den Räumlichkeiten der Volkswagenhalle. Senatoren aus dem nördlichen Bundesgebiet tagten am ersten Messetag gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Cartsen Müller (CDU). In einer anschließenden Diskussionsrunde mit Prof. Marcel Fratzscher debattierten Senatoren und interessierte Vortragsbesucher über aktuelle Themen des wirtschaftlichen und politischen Geschehens und trugen somit zum Netzwerkgedanken der DITEC20 bei.

ditzinger-ditec20-braunschweig-messe 1
ditzinger-ditec20-braunschweig-messe 2
ditzinger-ditec20-braunschweig-messe 3

Alle weiteren Infos zur DITEC20 und einen Ausblick zur DITEC22 gibt es im Internet unter www.ditec.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.