500.000 FFP2-Masken: Ditzinger stockt Lagerbestände auf

500.000 FFP2-Masken: Ditzinger stockt Lagerbestände auf

Aufgrund der aktuellen Diskussion um eine Verschärfung der Hygienebestimmungen zur der Bekämpfung der Corona-Pandemie, hat DITZINGER jetzt reagiert: Mit der Bestellung einer halben Million FFP2-Masken (mit Zulassung als „Persönliche Schutzausrüstung“) wurden jetzt die Lagerbestände massiv ausgebaut und stehen damit für eine sehr schnelle Auslieferung bereit. „Die FFP2-Maske ist eines der wichtigsten Instrumente zur Bekämpfung der Pandemie und ein extrem wichtiger Faktor für die Aufrechterhaltung der Industrieproduktion. Unsere Kunden erwarten von uns jederzeit eine erstklassige Versorgung mit den besten Produkten. Mit der Aufstockung der FFP2-Bestände können wir Lieferengpässe in diesem Bereich vermeiden und etwaige Produktionsausfälle unserer Kunden verhindern“, erklärte Geschäftsführer Axel Ditzinger.

Share this post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.